Jobs

Automotive

  • Unsere Leistungen
  • Business Insights
  • Ihr Kontakt
  • Unser Newsletter

Smarte Technologien, am Kunden ausgerichtet

Globaler Wettbewerb, höhere Variantenvielfalt und abnehmende Markentreue prägen die Branchen: Die Automobilindustrie steht unter ständigem Kostendruck. Der Kunde erwartet immer mehr Ausstattung fürs gleiche Geld. Connected Car ist bereits wesentlicher Teil moderner Mobilitätskonzepte. Testfelder für Autonomes Fahren entstehen im urbanen Verkehrsumfeld von Metropolen. Um sich von den aufstrebenden Wettbewerbern aus China, Indien und den osteuropäischen Staaten abzuheben sind neben effizienten Strukturen und Prozessen innovative Produkte, Flexibilität in der Auftragsabwicklung sowie die konsequente Ausrichtung aller Prozesse und Systeme an den Bedarfen der Kunden sind der Schlüssel zum Erfolg im digitalen Zeitalter.  

Unsere Leistungen

Als führende Technologie- und Managementberatung begleitet Detecon im Bereich Automotive die Kunden bei allen organisatorischen, prozessualen und strategischen Fragen, um die Potenziale von Digitaltechnologie für den Wandel eines Unternehmens umfassend nutzen zu können. So planen wir gemeinsam mit unseren Kunden die digitale Strategie für Bereiche wie Connected Car & Connectivity Services, Customer Experience, Data Driven Business oder Smart Mobility. Im Bereich Produktion unterstützen wir bei der Konzeption einer Smart Factory oder eines Digital Twin. Darüber hinaus sind wir in der Lage, die organisatorische und technische Umsetzung zu begleiten, sowie Aufgaben im Transformationsmanagement zu übernehmen.

Smart Mobility

Mobility-as-a-Service (MaaS) kombiniert alle denkbaren Arten der Personenbeförderung, vom Bus, Zug und Taxi bis hin zum Car- und Bikesharing. Nicht das Fahrzeug, sondern der Nutzer, der per App oder Browser die gewünschte Mobilität bestellt, steht im Mittelpunkt. Ihre Attraktivität beziehen die Angebote vor allem aus der Digitalisierung der gesamten Abläufe. „Wir gehen davon aus, dass Mobility-as-a-Service einen signifikanten Wandel im Markt bewirken wird“, bestätigten die Teilnehmenden des Detecon-Expert*innen-Roundtables zu Mobilitätskonzepten der Zukunft.

Entscheidend für den Erfolg smarter Verkehrssysteme sind intelligente Shared-Data-Konzepte: Im Wettkampf um die Gunst der Kunden wird bereits heute Daten – teilweise unsystematisch und unstrukturiert – gesammelt. Auf dieser Basis sollten neue Services und Produkte entwickelt oder bestehende Angebote optimiert werden. Zentrales Element einer nachhaltigen Datenstrategie kann ein offenes Plattformsystem sein, an das sich viele anbinden, ihre Mobilitätsangebote zusammenführen und Potentiale optimal realisieren.

Smart Factory

Die Smart Factory, also die intelligente Bearbeitung des Kundenauftrags in der Produktion, ist ein zentrales Element des Industrial Internet of Things (IIoT).

Detecon entwickelt neue, smarte Fabrikkonzepte (Green Field), transformiert aber auch bestehende Fabriken (Brown Field) jeweils ganzheitlich. Dies umfasst alle Bereiche von einem smarten, ganzheitlichen Produktionssystem, der Layout-Planung, der Wertstromanalyse, der Automatisierung bis hin zur Einführung fortschrittlicher MES- und PLM-Lösungen insbesondere Fabrikkonzepte wie dem Digital Twin.

Connected Car / Smart Engineering

Die Vernetzung von Fahrzeugen revolutioniert die Automobilindustrie und lenkt den Fokus von der Herstellung reiner Hardware – das Fahrzeug – hin zur Softwareentwicklung, den Connected-Car-Diensten. Diese bieten nicht nur großes Potenzial, neue Geschäftsfelder zu erschließen, sondern auch die Chance, die Kundenbindung auf eine neue, digitale und datenbasierte Ebene zu bringen.

Die klassische Entwicklung überwiegend monolithischer Softwarepakete nach Wasserfall-Methodik gestaltet sich oft aufwändig. Heute halten auch moderne Entwicklungsframeworks in den Entwicklungsabteilungen der OEMs Einzug. Neben agilen Methoden steht insbesondere DevOps ganz oben auf der Agenda.

Customer Experience / Customer Journeys

Redesign von (Digital) Customer Journeys, Transfer von Mind-Set in Richtung Customer Experience (CX), Konzeption der Zielarchitektur und Unterstützung der Produktverantwortlichen für Vertrieb und Kundendienst bei Design und Anwendung von Customer Centricity

Cloud Advisory & Catena-X

Cloud Maturity Checks, Cloud-Strategie inkl. Edge Computing, Onboarding Catena-X

Advisory erfolgreich nutzen

Als Management- und Technologieberatung bildet Detecon die Advisory-Säule der neuen T-Systems-Strategie. Welche Vorteile dies für Kunden bietet und wie die Zusammenarbeit organisiert sein kann, erläutern Dr. Jürgen Padberg (Detecon) und Dr. Christian Hort (T-Systems) am Beispiel Automotive.

Zum Interview

Externer redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle möchten wir Ihnen gerne Inhalte eines eigenverantwortlichen Drittanbieters zur Verfügung stellen. Dieser Inhalt ergänzt unser redaktionelles Angebot und kann mit wenigen Klicks eingeblendet werden. Stimmen Sie hierfür bitte der Cookie-Kategorie Drittanbieter zu
Cookie-Einstellungen

Catena-X enabling Digital Economy

Jürgen Padberg über das Vorgehen von Detecon zur Identifikation der richtigen Strategie sowie notwendiger Anpassungen, um den vollen Nutzen von Catena-X für Ihr Unternehmen zu erschließen.

Lesen Sie hier ausführliche Informationen zu unserem Beratungsansatz!

Roadmap zu Catena-X: Die wichtigsten Infos hier im Flyer!

Gastartikel von Jürgen Padberg und Alexander van Woudenberg auf Industry Forward

Kontaktieren Sie uns

Dr. Jürgen Padberg
Managing Partner
+49 171 5648000juergen.padberg@detecon.com

Thought Leadership Newsletter

Abonnieren und auf dem Laufenden bleiben.