Jobs

Energie

Wo stehen Energieunternehmen?

Digitalisierung, Deregulierung und Dekarbonisierung prägen den Energiemarkt und verändern die Bedingungen für die Erzeugung, Verteilung und Nutzung von Energie. Politische und technologische Entwicklungen im Zeichen der Energiewende und der Digitalisierung stellen die Strom-, Gas- und Ölindustrie gleichermaßen vor beträchtliche Herausforderungen. Energieversorgungsunternehmen (EVU) ringen mit sinkenden Margen und erheblichem Kostendruck durch bestehende und neue Konkurrenten sowie Veränderungen im Verbrauchsverhalten. Gleichwohl spielen Daten und KI eine zentrale Rolle für Angebote, Betrieb und Prozesse der Energiewirtschaft. Daher stehen Sie vor der Aufgabe, ihre Neuausrichtung voranzutreiben – ähnlich wie Telekommunikationsunternehmen in der jüngeren Vergangenheit. Um in diesem komplexen Umfeld ein Right-to-Play erwirken zu können, müssen sich EVUs von reinen Infrastrukturbetreibern zu datenzentrierten Energieversorgungsunternehmen (siehe Bild) transformieren.

Ökosystem Energiewirtschaft

Digitales Energieversorgungsunternehmen

Unsere Leistungen

Detecon besticht bei der Umsetzung von Digitalprojekten in der Energiebranche durch eine Kombination aus tiefem Verständnis der fachlich-strategischen Anforderungen und einer hohen Technologie- und Umsetzungskompetenz. Wir begleiten unseren Kunden über alle Wertschöpfungsstufen ganzheitlich in den zentralen Fragestellungen der digitalen Transformation. Dies ermöglicht eine ergebnisverantwortliche Begleitung von Projekten – von der Strategie über die Konzeption bis hin zur Umsetzung. Hierfür arbeiten wir interdisziplinär und über Ländergrenzen hinweg mit unseren Kolleg:innen aus der Schweiz und aus Österreich zusammen.

Daten-zentrierte Geschäftsmodelle und agiler Betrieb
IT/OT Strategie und Architektur
KRITIS Verordnung (IT/OT Sicherheit)
Digitaler Netzbetreiber
Branchenübergreifende Kooperation (z.B. Vehicle-to-Grid)

Referenz: Data Lakes und Analytics bei RWE Generation

Big Data und Data Analytics möchte inzwischen fast jedes Unternehmen nutzen. Doch per Knopfdruck lässt sich die intelligente Datenanalyse nicht implementieren. RWE Generation und Detecon geben einen Einblick in ein Change-Projekt mit Überzeugungsarbeit.

Erfahren Sie mehr zu diesem Projekt auf BigData Insider, dem Portal für die Themen Analytics, Business Intelligence, Internet der Dinge, Industrie 4.0 und Künstliche Intelligenz.

Ihr Kontakt

Dr. Volker Rieger
Managing Partner
+49 160 7131031 volker.rieger@detecon.com
Sprechen Sie mit uns

Detecon Insights

Abonnieren und auf dem Laufenden bleiben