Jobs

5G für die Industrie

Warum 5G?

Industrieunternehmen sind auf moderne Produktions- und Logistikprozesse angewiesen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. 5G ermöglicht es ihnen, Unternehmensgelände latenzarm und mit hoher Bandbreite drahtlos zu vernetzen. Menschen, Daten, Dinge und Algorithmen werden hierdurch in die Lage versetzt, nahtlos und sicher zusammenzuarbeiten. Für mehr Produktivität, Belastbarkeit und Effizienz auf der Grundlage aktueller Informationen.

Externer redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle möchten wir Ihnen gerne Inhalte eines eigenverantwortlichen Drittanbieters zur Verfügung stellen. Dieser Inhalt ergänzt unser redaktionelles Angebot und kann mit wenigen Klicks eingeblendet werden. Stimmen Sie hierfür bitte der Cookie-Kategorie Drittanbieter zu
Cookie-Einstellungen

Detecon 5G Campus Network Health Check

  • Wir zeigen branchenspezifische Anwendungsfälle und arbeiten gemeinsam Ihre individuellen Anforderungen heraus.
  • Mit unserer Capability Map können wir die Zielbildtechnologie und Business-Case-Szenarien ableiten.
  • Wir entwerfen die Transformationsstrategie, analysieren anwendbare Betriebsmodelle und identifizieren das Partnering-Ökosystem.

Das Ergebnis: eine klare Definition der strategischen Optionen, um das volle Potenzial von 5G-Campus-Netzen auszuschöpfen!

Unsere Leistungen

ERWEITERTE PROZESSDIGITALISIERUNG

5G kann eine nahtlose, campusweite drahtlose Konnektivität nach einem einzigen Standard mit Mobilitätsunterstützung, niedriger Latenz und hoher Zuverlässigkeit bieten. Die industrietauglichen Dienste, die so ermöglicht werden, reichen von erweiterter Wartung mit AR/VR-Anwendungen, die auf On-Prem-Edge-Computern verankert sind, über hochpräzise Anlagenverfolgung bis hin zu Lösungen zur Produktionsautomatisierung und Lieferkettenintegration.

Campusweite Unternehmensstandorte können dabei auf verschiedene Weise miteinander verknüpft werden. Zum Beispiel kann das Firmengelände durch ein erweitertes öffentliches Mobilfunknetz abgedeckt werden, wodurch grundlegende Anwendungsfälle wie Gigabit-Bürokonnektivität einschließlich HD-Videokonferenzen mit voller Rollout-Flexibilität und vorhersehbarem OPEX/CAPEX realisiert werden können. Größere Unternehmen mit fortgeschrittenen Anwendungsfällen, die On-Prem-Edge-Computing-Einrichtungen benötigen, sollten eine hybride Campus-Netzwerklösung oder sogar eine vollständig isolierte private 4G/5G-Bereitstellung in Betracht ziehen.

NEUE GESCHÄFTSMODELLE

Die erfolgreiche Nutzung von 5G im Industrieumfeld hängt von mehr ab als nur der dafür notwendigen Technologie. Detecon unterstützt darum internationale Kunden verschiedener Industriesektoren (einschließlich Fertigung, Logistik, Flughäfen und Messegelände) bei der Entwicklung eigener 5G-fähiger Business Cases, Zielbildtechnologie und Transformationsstrategie.

Die Expertise von Detecon zeigt sich dabei vor allem bei der Definition neuer und verbesserter Prozesse für Produktionsumgebungen, die sich die Vorteile von Managed Latency- und Edge-Computing für anspruchsvolle Anwendungen, Network Slicing zur Ressourcenisolierung und massiver Machine-to-Machine-Kommunikation zur Integration von Sensoren und Aktoren sowohl fester als auch mobiler Objekte zunutze machen.

UNSER SERVICE PORTFOLIO

Detecon bietet Industrieunternehmen Technologieberatung im gesamten Spektrum von 5G, von der Idee und Konzeption über die Implementierung bis hin zum Betrieb.

Dabei kommt unser praxiserprobtes "Plan-Build-Run"-Modell zum Einsatz. Dieses ermöglicht es,  

  • Strategien für die oberste Führungsebene zu entwickeln,
  • den besten taktischen Ansatz für die Einführung einer 5G-fähigen Digitalisierung in einer Produktionsumgebung zu bestimmen und
  • diesen mit dem notwendigen Technologie-Stammbaum zu verbinden, um die Implementierung eines Campusnetzwerks schlussendlich zu planen und durchzuführen.

So schaffen wir Transparenz über die vielfältigen Fragen zu Technologien, Implementierungsoptionen, Anwendungsfällen und Betriebsmodellen, die mit dem Rollout von 5G im Industrieumfeld einhergehen.

Thought Leadership Newsletter

Abonnieren und auf dem Laufenden bleiben.
Diese Seite teilen