Jobs

Der New Work Readiness Check

One size does not fit all

Video

Company Rebuilding New Work Readiness Check

Company Rebuilding New Work Readiness Check

One size does not fit all - Die digitale Transformation muss sich am individuellen Reifegrad der Organisation orientieren:

Mit dem Detecon New Work Readiness Check bieten wir unseren Kunden ein methodisch fundiertes Assessment zur Standortanalyse in Bezug auf New Work. Mittels eines standardisierten Fragebogens wird der individuelle Reifegrad der Organisation im Hinblick auf die drei Dimensionen People, Places und Tools ermittelt. 

Dabei können sowohl einzelne Organisationseinheiten als auch das gesamte Unternehmen betrachtet werden. 

Die Ergebnisse des New Work Readiness Checks bieten eine optimale Grundlage für eine strategische Vorgehensweise und die ressourcenorientierte Priorisierung von Maßnahmen. 

Der New Work Readiness Check im Detail

Zuerst erfolgt eine Bestimmung des Reifegrades anhand einer Analyse der 3 (bzw. 4 Dimensionen): People, Places, Tools, (Principles and Regulations).

Daraufhin werden die New-Work-Instrumente untersucht: Sind diese vorhanden und wie weit sind diese ausgeprägt? Sowohl die vier Dimensionen als auch die New-Work-Instrumente wurden durch verschiedene Studien mehrfach validiert.

Die Auswertung des New Work Readiness Checks wird mittels quantitativer und qualitativer Daten für die New-Work-Instrumente durchgeführt. Das Ergebnis spiegelt einen Reifegrad der Organisation wieder und wird in fünf definierten Levels beschrieben. Dabei ist eine Einordnung in eines dieser Levels nicht bewertend sondern neutral zu verstehen. Auf Basis der Auswertung werden Ausprägungen der einzelnen Instrumente dezidiert beschrieben und konkrete Maßnahmen sowie nächste Schritte empfohlen (Stellschrauben). Hier wird unterschieden zwischen kurz-, mittel- und langfristigen Maßnahmen. 

Der New Work Readiness Check - Ein valides, standardisiertes Befragungstool, in das die Erkenntnisse aus 6 Jahren New-Work-Beratung einfließen (validiert durch mehrere Studien).

Phasen des New Work Readiness Check

Der New Work Readiness Check gliedert sich in 8 Phasen

Unternehmens- und Dokumentenanalyse
Qualitative Befragung (des Managements) mittels standardisierten Tools
Quantitative + Qualitative Auswertung Und Datenaufbereitung
Identifizierung des New Work Levels
Identifizierung des anzustrebenden New Work Levels
Ableitung von Möglichkeiten zur New-Work-Weiterentwicklung
Priorisierung der Maßnahmen in Zeitleiste
Managementgerechte Aufbereitung
New Work Readiness Check
New Work Readiness Check

Ihre Benefits

Die Vorteile des New Work Readiness Check auf einen Blick

Schaffen von Transparenz
Ganzheitliche Betrachtung der vier New-Work-Dimensionen
Auf New-Work-Bausteine basierende Maßnahmen
Terminierte Strategiebildung zur Zielerreichung

Sie möchten mehr über den Detecon New Work Readiness Check wissen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme

Diese Seite teilen