DETECON Consulting

Geschäftsführung

Dr. Heinrich Arnold (CEO)

Dr. Heinrich Arnold ist Chief Executive Officer von Detecon International. Zuvor steuerte er als Leiter der Telekom Innovation Laboratories (T-Labs) die Innovations-Forschung der Deutschen Telekom AG.
Dr. Arnold hat Technische Physik an der TU München studiert. Er hat an der Stanford University den Master of Science in Engineering erworben, den Master of Business Research an der LMU München und am MIT, Cambridge, Massachusetts sowie den Dr. oec. publ. in Technologiemanagement. Aktuell fokussiert er sich auf die Bereiche Secure Communication, New Media, Data Analytics, M2M, Cloud und Netzwerk-Infrastruktur.


Dr. Jens Nebendahl (Kaufm. Geschäftsführer/CFO)

Dr. Jens Nebendahl ist kaufmännischer Geschäftsführer/CFO der Detecon International. Er war zuvor Geschäftsführer der T-Systems Multimedia Solutions GmbH in Dresden (MMS), Agentur für innovative Web-Dienstleistungen im digitalen Lebens- und Geschäftsraum, für die er erfolgreich neue Geschäftsfelder erschlossen hat.


International Executive Board

Andreas Baumann (CEO Orbit)

Andreas Baumann ist seit Juli 2013 CEO der Orbit GmbH in Bonn, einer 100%igen Beteiligungsgesellschaft der Detecon. In dieser Eigenschaft ist er Mitglied des Executive Boards. Von 2005 bis 2009 war Baumann CFO bei T-Systems South Africa, von März 2009 bis Juli 2013 CFO der Detecon International in Bonn und Köln.


Paul-Bernhard Dölle (Head of Human Resources)

Paul-Bernhard Dölle leitet seit 1. September 2013 den Bereich Human Ressources der Detecon International GmbH. Vor seinem Eintritt in die Detecon war er 12 Jahre im Konzern der Deutschen Telekom AG in verschiedenen leitenden Positionen tätig. Zuvor war er u.a. bei Beratungsunternehmen der Finanzbranche tätig.


Robin Euler (Managing Partner)

Robin Euler ist CEO der Detecon (Schweiz) AG. Darüber hinaus verantwortet er das Detecon Competence Center Cyber Security. Zuvor verantwortete er als Mitglied des Executive Boards die nationalen und internationalen Geschäftsbeziehungen zur Deutschen Telekom. Davor war er bereits als Partner für die Detecon (Schweiz) AG tätig und weltweit verantwortlich für das Thema Financial Management. Während seiner Beratungstätigkeit sammelte Robin internationale Projekterfahrung zu den Themen Strategie, Restrukturierung und Financial Management v. a. in den Branchen Pharma, Industrie und Telekommunikation. Robin Euler studierte Betriebswirtschaft an der Universität Mannheim und erwarb in den USA den M.B.A. an der Western Illinois University.


Dr. Matthias Gröbner (Partner)

Dr. Matthias Gröbner verantwortet den Geschäftsbereich „Industry & Services“ und steuert alle Beratungsaktivitäten für die Branchen „Financial Services“, „Pharma & Health“, „Automotive“ und „Manufacturing“.
Er begleitet unsere Kunden bei der digitalen Transformation von der Generierung digitaler Geschäftsmodelle und Co-Innovation bis zur Umsetzung konkreter Digitalisierungsprojekte. Seine Schwerpunkte sind Fach- und IT-Architekturen sowie die Digitalisierung der Versicherungsbranche.


Dr. Kai Grunert (Managing Partner)

Dr. Kai Grunert leitet als Managing Partner die Europa-Aktivitäten der Detecon. Als ausgewiesenem Telekommunikationsexperten liegt ein Hauptschwerpunkt seiner Arbeit in der Beratung und Begleitung von Telekommunikationsdienstleistern und großen Industrieunternehmen in allen Aspekten zur digitalen Transformation. Hierzu gehört neben strategischen Fragestellungen auch die Beratung im Umfeld neuester Netzwerktechnologien insbesondere in den Zugangs- und Transportnetzen. Kai hat in München sein Studium mit einem Diplom abgeschlossen (Dipl.-Ing. univ.) und in Berlin zum Dr.-Ing. promoviert. Er hat seit mehr als 15 Jahren einen Lehrauftrag zu IP Transportnetzen an der TU Berlin.


Michael Hanke (Managing Partner)

Michael Hanke leitet das Beratungsgeschäft für die Deutsche Telekom und sämtliche Tochtergesellschaften. Vorher verantwortete er den Geschäftsbereich „Industry“ und damit alle Beratungsaktivitäten in den Branchen „Automotive“, „Manufacturing“, „High Tech“ sowie „Pharma & Healthcare“.


Hans-Joachim Henke (Head of Finance & Controlling)

Hans-Joachim Henke leitet seit 1. Februar 2009 den Bereich Finance & Controlling der Detecon International GmbH. Zuvor war er bereits 7 Jahre in verschiedene Funktionen für Detecon im Aufbau und Management von internationalen Beteiligungen und der Leitung des Commercial Business Supports tätig.


Dr. Christian Kleinhans (Managing Partner)

Dr. Christian Kleinhans verantwortet den Geschäftsbereich „Industry & Services“ und steuert alle Beratungsaktivitäten für die Branchen „Energy“, „Retail & Consumer“, „Media“, „Travel, Transport & Logistic“ und „Public“. Er unterstützt unsere Kunden u.a. als Interims Chief Digital Officer (CDO) in Ihren Projekten und steht für die Themen „Digitale Transformation“, „Digital Change“, „Neue Geschäftsmodelle“ und „Innovationen“.

 


Issa Nasser (Managing Partner)

Issa Nasser leitet das Detecon-Office in Abu Dhabi. Als Absolvent der Columbia und Stanford University begann seine berufliche Karriere in der Telekommunikationsbranche bei Booz Allen mit dem Schwerpunkt Technologie, Innovation und Management.


Dr. Olaf Sieg (Managing Partner)

Dr. Olaf Sieg verantwortet die externe Geschäftsentwicklung mit Partnern sowie mit der Deutschen Telekom. Für die Digitalisierung des deutschen Mittelstands koordiniert er Themen wie IoT und Industrie 4.0. Zuvor war in verschiedenen Vorstandsbereichen der deutschen Telekom verantwortlich für strategische Transformations- und Aufbauthemen. Vor dem Eintritt in die Telekom war er bei internationalen großen Beratungshäusern tätig für Kunden, u.a. in der Automobil-, Fertigungs- und High-Tech Industrie. Der studierte Maschinenbauer promovierte in der Informationstechnik und arbeitet eng mit Forschungseinrichtungen.


Marc-Andreas Schultze (Managing Partner)

Marc-Andreas Schultze verantwortet das internationale Beratungsgeschäft im Telekommunikationssektor. Er ist seit 2002 im Unternehmen tätig und war von 2005 bis 2011 CEO der Detecon Asia-Pacific Ltd. in Bangkok, Thailand.


Thomas Wehr (Managing Partner)

Thomas Wehr ist seit Januar 2011 CEO der Detecon Asia-Pacific Ltd. und Mitglied im International Executive Board. Thomas hält einen Masterabschluss in Politik/BWL der Universität Chemnitz und einen Masterabschluss in Economic Management and Policy der University of Strathclyde. Er startete seine berufliche Laufbahn beim Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) bevor er 2004 als Unternehmensberater zur Detecon kam. Er ist Spezialist für Unternehmensstrategie, Marketing, Controlling, Regulierungsaspekte und Infrastrukturthemen im Telco-Umfeld. In diesen Kompetenzfeldern bereitet er Kunden in Asien auf die vielfältigen Herausforderungen der Digitalisierung vor.


Dr. Stefan Weigand (Managing Partner)

Dr. Stefan Weigand ist seit 2004 CEO der Detecon Consulting Co. Ltd. mit Sitz in Peking, Qingdao und Guangzhou.
Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind Business-Strategien und Digitale Transformation in den Bereichen Telekommunikation, High-Tech und Automotive.


Stefan Wilhelm (Managing Partner)

Stefan Wilhelm ist seit 2011 Mitglied des Management Board der Detecon und CEO der Detecon Inc. in San Francisco. Von 2004 bis 2011 war er innerhalb der Deutschen-Telekom-Gruppe in internationale Managementpositionen, zuletzt als Vice President Konzernstrategie.
Zuvor hat er als Managementberater mehrere Jahre international tätig. Stefan gilt als ausgewiesener Experte für Digitalisierungsstrategien, Unternehmensstrategie, M&A sowie für große Transformationen.


Philipp Zindler (Managing Director)

Philipp Zindler leitet seit Januar 2016 das Detecon-Office in Südadafrika. In seiner Funktion als Managing Director verantwortet er die Detecon Geschäfte in Zentral- und Südlichen  Afrika. Er ist seit 2012 im Unternehmen tätig und startete seine Laufbahn in der In-House Beratung der Deutschen Telekom AG.


Über Detecon

Broschüre

Arbeiten bei Detecon

WANTED: digital minds

Mehr lesen
Broschüre

Detecon in Zahlen

Daten & Fakten

Mehr lesen
zu Publikationen