Jobs

Detecon Alumni heute

#WasMachtEigentlich Tim Körner?

Tim Körner, Alumnus from Detecon International.
Tim Körner, Alumnus von Detecon International.

Wann hast du für Detecon gearbeitet? In welcher Rolle?

Ich habe von Anfang 2010 bis Ende 2012 bei der Detecon gearbeitet, erst im Bereich Corporate Finance in der Practice Strategy & Marketing, später im Cluster Services. Ich bin nach meinem Studium als BA eingestiegen und als Consultant ausgestiegen.


Was waren deine spannendsten Detecon-Momente?

Da gab es viele. Ich hatte das Glück, an vielen spannenden Projekten zu arbeiten, sei es Masterplan bei der T-Systems oder am Aufbau eines Funktionalen Controllings im Innovationsbereich der DTAG. Auch habe ich durch die Trainings, sei es in inhouse oder in Vaals, viel mitgenommen. Die Transformation der Detecon in die neuen Cluster und der Umzug nach Köln gehören sicherlich auch zu meinen persönlichen Highlights.


Und was machst du heute?

Ich bin seit über 4 Jahren im weltweiten Hosting Geschäft von United Internet/1&1 und verantworte seit Mitte 2015 das Corporate Development. Neben der Strategieentwicklung arbeiten wir noch an Themen aus dem strategischen Business Development und in M&A Projekten. Die Detecon hat mir eine gute Basis für meine weitere Karriere mitgegeben.


Was hast du an deinem Job bei Detecon besonders geschätzt und was vermisst du aus dieser Zeit?

Die Flexibilität der Arbeit und die Möglichkeit an vielen spannenden Themen aus verschiedenen Bereichen zu arbeiten. Den Austausch mit den Kollegen und das tolle Office in Köln, nirgendwo sonst habe ich einen so grünen Raum gesehen.  


In welchen 3 Hashtags beschreibst du die Detecon?

1. #schnelleverantwortung
2. #tollekollegen
3. #newwork

 

Vielen Dank für das Interview, Tim!
 

Diese Seite teilen
ImpressumRechtliche Hinweise & Datenschutz
Besuchen Sie uns auf