Jobs

Unser virtueller Einstellungsprozess

Von der Bewerbung bis zum Onboarding

In der aktuellen Krisenzeit sind wir alle gefordert, das tägliche Geschäft sowie die Zusammenarbeit mit Kolleg*innen, Kunden und Bewerber*inen unter den schwierigen Gegebenheiten aufrecht zu erhalten. Auch wenn für unseren Einstellungsprozess das persönliche Kennenlernen in unseren Räumlichkeiten einen sehr hohen Stellenwert hat, so nehmen wir Social Distancing natürlich ernst und haben unseren Bewerbungs- und Onboarding-Prozess komplett virtualisiert. Welche Änderungen dadurch auf unsere Bewerber*innen zukommen und wie wir das Onboarding von zuhause aus gestalten, wollen wir im Folgenden einmal kurz skizzieren.

Digitaler Recruiting-Prozess

Bewerbung

Wie bisher können alle Bewerbungen über unser Online-Formular an uns adressiert werden. Dabei hast Du Möglichkeit Deine Unterlagen und Kontaktdaten zu hinterlegen. Anschließend kannst Du sie ganz einfach per Klick an uns versenden.

Prüfung deiner Unterlagen

Nach dem Eingang Deiner Bewerbung überprüfen unsere Kolleg*innen diese und werden Dir schnellst möglichst eine Rückmeldung geben. 

Bewerbertag

Passt Dein Profil zu uns, wirst Du zu unserem Bewerbertag eingeladen. An diesem Tag wirst Du mehrere unterschiedliche Stationen absolvieren. Dabei wirst Du beispielsweise mit anderen Bewerber*innen gemeinsam an einem Case arbeiten und diesen vorstellen.

Ablauf vom Bewerbertag

Welcome-Runde

Zum Einstieg gibt es zunächst eine Begrüßung und wir stellen uns, die Detecon und den genauen, weiteren Tagesablauf kurz vor.

Case-Bearbeitung

Am Vormittag wirst Du gemeinsam mit anderen Bewerber*innen einen Case erarbeiten. Dafür habt Ihr in der Regel ca. 1 ½ Stunden Zeit. Im Anschluss stellt Ihr dann die Ergebnisse unseren Kolleg*innen vor.

Feedback & Pause

Nach der Bearbeitung des Cases erhältst Du bereits dein erstes Feedback. Es wird Dir dort mitgeteilt, ob und wie der Bewerbertag für Dich am Nachmittag weiterverläuft.

Interview

Bei einem positiven Feedback freuen wir uns Dich am Nachmittag bei einem ca. 45-minütigen Einzelinterview besser kennenzulernen. Bei dem Interview wird eine Kolleg*in aus dem Fachbereich sowie eine Kolleg*in aus dem Recruiting dabei sein.  Hier hast Du die Möglichkeit Dich intensiv mit uns hinsichtlich der Vakanz und unserem Unternehmen auszutauschen und kannst weitere Eindrücke sammeln.

Feedbackgespräch

Der Bewerbertag endet nach allen Einzelinterviews. Bevor der Tag aber ganz zu Ende ist, bekommen alle Teilnehmer*innen von unseren Kolleg*innen ein abschließendes Feedbackgespräch.
Sollte dieses positiv verlaufen und beide Parteien sind überzeugt, ist der Bewerbungsprozess abgeschlossen und wir freuen uns auf eine gemeinsame Zukunft!

Virtuelles Onboarding

Auch unser Onboading haben wir vorerst komplett digital umgestellt. Bevor es losgeht wird Dich eine unserer Kolleg*innen aus unserem HR Development kontaktieren und Dir alle Onboarding-Schritte ausführlich erläutern. Unser Onboarding selbst findet in unterschiedlichen Sessions statt.

IT-Equipment per Post

Wir senden Dir Dein gesamtes IT-Equipment per Post an Deine Heimatadresse. Für das Set-Up erhälst Du im Vorfeld einen Slot mit unseren Kolleg*innen aus der IT, die Dich Step by Step in die Systeme bringen.

Video-Workshops

Alle Tools und Prozesse zeigen wir Dir in interaktiven Webinaren.

virtueller Buddy

Dein erster virtueller Austausch findet an Deinem ersten Tagen statt. Unsere Buddies sind in der Regel Juniors, die ebenfalls erst seit Kurzem in der Detecon angefangen haben und somit die ersten Schritte im Unternehmen bestens kennen und Euch dabei unterstützen können. 

People Development Leader

Für alle weiteren Fach- und Karriereentwicklungsfragen erhaltet Ihr regelmäßige Calls mit eurem People Development Leader, eurer Führungskraft. Gemeinsam eruiert Ihr Euren Karrierepfad in der Detecon und plant die ersten Training- und Workshop-Teilnahmen, um Euch gezielt mit den richtigen Inhalten und Skills weiterzuentwickeln.

Die ersten 30 Tage bei Detecon

Externer redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle möchten wir Ihnen gerne Inhalte eines eigenverantwortlichen Drittanbieters zur Verfügung stellen. Dieser Inhalt ergänzt unser redaktionelles Angebot und kann mit wenigen Klicks eingeblendet werden. Stimmen Sie hierfür bitte der Cookie-Kategorie Drittanbieter zu
Cookie-Einstellungen

Thought Leadership Newsletter

Abonnieren und auf dem Laufenden bleiben.