Jobs

Smart Cities

Service Portfolio & Methoden

Eine „Smart City“ beschreibt ein Entwicklungskonzept für Städte, um diese effizienter und technologisch fortschrittlicher zu gestalten. Gerade in Zeiten von Covid-19 sind digitale Lösungen für Services insbesondere im öffentlichem Raum gefragt. Zumindest wird jetzt deutlich, dass das Onlinezugangsgesetz (OZG), das fordert, dem Bürger alle Verwaltungsleistungen auch online zugänglich zu machen, kein lästiges Übel ist, sondern ein effektives Instrument, um adäquat in Krisen administrativ arbeiten zu können. Genauso sind Städte und Kommunen jetzt gefragt, den Plattform-Gedanken voranzutreiben, wie etwa die Einrichtung einer organisierten Bürgerbeteiligungsplattform.

Vor diesen aktuellen Herausforderungen hat Detecon sein Portfolio für Smart Cities erweitert. Damit adressieren wir alle wichtigen Herausforderungen, die sich für Städte und Kommunen im Zuge der Covid-19-Krise und danach ergeben. Unser Angebot umfasst Social Distance Monitoring, Steuerung & Überwachung kritischer Infrastrukturen, eGovernment, Smart Health, Open Data Plattformen, Smart City App, Public Co-Creation bis hin zu Konzepten für die Kontaktlose Zahlung von Park- & ÖPNV Tickets.

Weitere Infos finden Sie hier oder sprechen Sie uns an.

Ihre Ansprechpartner für Smart-City-Konzepte

Diese Seite teilen