Jobs
Diversity

Diversity hat viele Gesichter

Persönliche und kulturelle Vielfalt sorgen für bessere Arbeits- und Lebensqualität in einer zunehmend digitalisierten und globalisierten Welt. Als internationale Beratungsgesellschaft mit gut 1300 Mitarbeitenden aus über 40 Ländern ist das vielfältige Potenzial unserer Beschäftigten ein unabdingbarer Schlüssel zu unserem Erfolg.

Wir möchten sicherstellen, dass sich unsere Mitarbeitenden wohl fühlen, ihre Individualität zu leben. Daher haben wir uns mit dem Unterschreiben der Charta der Vielfalt dazu verpflichtet, positiv und wertschätzend mit Vielfalt umzugehen. Durch unser Diversity Statement tragen wir dieses Mindset als konkrete Handlungsanleitung in die Organisation herein. Es bekräftigt  unsere Selbstverpflichtung zu Diversität, Gerechtigkeit und Inklusion und  die bedingungslose Verankerung dieser Werte als integrale Bestandteile in unserer Unternehmenskultur.

Das Diversity Statement drückt das gemeinsam geteilte kulturelle Selbstverständnis der Detecon aus und gilt als Handlungsverpflichtung für uns alle: Um ein sicheres und professionelles Arbeitsumfeld zu gewährleisten, in dem alle Menschen sich wertgeschätzt und respektiert fühlen sowie fair behandelt werden.

Diversity Statement

Vielfalt eröffnet vielfältige Perspektiven

Wir sehen Diversity als Asset, welches entscheidende Vorteile bietet. In vielfältigen Teams ist es durch unterschiedliche Perspektiven möglich, zu kreativen und innovativen Lösungen zu gelangen. Teams mit Menschen mit verschiedenen Branchen- oder Bildungshintergründen können unternehmerische Herausforderungen aus unterschiedlichen Blickwinkeln durchdenken, sie ganzheitlich betrachten und auf diese Weise erfolgsversprechende und innovative Lösungen erarbeiten. Wir als Detecon unterstützen daher Vielfalt bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, um so den Erfolg unserer Klienten als auch den unseres Unternehmens zu steigern.

Im Unterschied zu anderen Beratungen, fördern wir unterschiedliche Karrieregeschwindigkeiten bei unseren Beraterinnen und Beratern. Durch diese flexible Gestaltung von Karriere- und Arbeitszeitmodellen ermöglichen wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, ihre Arbeit auf ihr Leben abzustimmen. Nicht andersherum. Wir möchten in unserem Unternehmen keine „Pinguine“, sondern Individuen und „Edgy-Personalities“ die Möglichkeit geben, sich bei uns vollkommen zu entfalten und weiterzuentwickeln.

Du hast Fragen zum Thema Diversity?

Für weitere Informationen zu unserem Verständnis von Diversity und wie sie hier bei uns in der Detecon gelebt wird, sprich uns gerne an:

Simone Erven
Simone Erven
HR Development Expert
Annika Grund
Human Resources Services
Diese Seite teilen