Jobs

Detecon für Business-Transformation-Projekt ausgezeichnet!

„Best of Consulting“-Award der Wirtschaftswoche

Köln/Düsseldorf, 14. Dezember 2020.  Die Management- und Technologieberatung Detecon ist wie im Vorjahr beim renommierten, alljährlich von der Wirtschaftswoche ausgerichteten Wettbewerb „Best of Consulting“ ausgezeichnet worden. Detecon belegte mit einem Digitalisierungsprojekt in der Kategorie „Marketing“ den zweiten Platz und erhielt die Prämierung „Exzellent“. Ulrike Eberhard (Managing Partner) und die Teammitglieder Fabio Endler Kahil, Marco Biasibetti und Benjamin Pewzner hatten für Tigo - die Hauptmarke des multinationalen Telekommunikationsanbieter Millicom - ein Projekt zur Transformation der Geschäftsstrategie mit Fokus auf Digitalisierung und Customer Experience durchgeführt.

Best of Consulting Award for Ulrike Eberhard
Best-of-Consulting in Kategorie „Marketing“, Schwerpunkt Digitalisierung“ (V.l.n.r): Fabio Endler Kahil, Ulrike Eberhard, Benjamin Pewzner, Marco Biasibetti

Konkret wurden die Detecon-Berater für ein Konzept ausgezeichnet, das durch sein standardisiertes Design eine zügige Implementierung in neun mittel- und südamerikanischen Ländern, in denen Tigo präsent ist, ermöglicht. Wesentliche Eckpfeiler waren der Entwurf des Produkt- und Services-Portfolios sowie innovativer Distributionskanäle integriert in einen Omnichannel Ansatz, mit denen Tigo seine Strategie hin zu einem führenden Anbieter konvergenter Fixed-Mobile-Services vorantreiben kann. Ein weiteres Schlüsselelement war das Design attraktiver und durchgehend digitaler Customer Journeys, um den Kunden die Nutzung der neuen Digitalservices zu erleichtern.

„Ausschlaggebend für den Erfolg des Projektes waren unter anderem die von uns angewandten, einheitlichen Gestaltungsprinzipien“, erläutert Ulrike Eberhard. „Sämtliche Anforderungen und Prozesse wie auch die konvergenten Customer Journeys wurden in einer konsistenten und aufeinander abgestimmten Art und Weise konzipiert.“ Insgesamt wurden über 3.000 Designelemente in hoher Qualität erstellt, um die bestmögliche Customer Experience sicherzustellen.

„Die Projektaktivitäten von Detecon wurden sehr professionell durchgeführt und unterstützen den Wandel von Tigo von einer technologieorientierten hin zu einer kunden- und geschäftsorientierten Organisation“, bestätigt Miguel Garay, Vice President Customer Experience bei Millicom. „Sowohl Digital- als auch IT-Architektur folgen jetzt unmittelbar der Geschäftsstrategie. Die Implementierung wollen wir bis Mitte 2021 abgeschlossen haben. Durch dieses Transformationsprojekt werden wir unseren Kunden in Zukunft ein immer besseres Erlebnis und innovative Elemente bieten können.“

Diese Seite teilen