DETECON Consulting

Das Management

Robin Euler (CEO, Detecon (Schweiz) AG)

Robin Euler wurde im Oktober 2010 zum CEO der Detecon (Schweiz) AG berufen. Zuvor leitete er als Mitglied des Executive Boards der Detecon International GmbH seit 2008 die Industry Practice „Telecommunications“ und verantwortete die nationalen und internationalen Geschäftsbeziehungen zur Deutschen Telekom. Davor war er bereits als Partner der Detecon (Schweiz) AG tätig und dort weltweit verantwortlich für das Thema Financial Management. Während seiner langjährigen Beratungstätigkeit sammelte Robin Euler internationale Projekterfahrung zu den Themen Strategie, Corporate Finance, Restrukturierung und Financial Management in den Branchen Pharma, Industrie und Telekommunikation. Bevor er zur Detecon kam, war Robin Euler für eine Strategieberatung in Deutschland tätig. Robin Euler studierte Betriebswirtschaft an der Universität Mannheim und erwarb in den USA den M.B.A. an der Western Illinois University.


Dr. Sven Wolter (Managing Partner)

Dr. Sven Wolter verantwortet als Managing Partner die Branche „Public & Industries" und berät hierbei vornehmlich CTOs und CIOs grosser Unternehmen. Dabei verfolgt er einen ganzheitlichen Beratungsansatz, welcher strategische Managementberatung, Organisations- und Prozessberatung sowie eine ausgeprägte Technologie-Expertise vereint. Dr. Wolter kam 2005 zur Detecon (Schweiz) AG und baute sehr erfolgreich den Kompetenzbereich auf. Zuvor hatte er nach dem Studium und Promotion der Wirtschaftswissenschaften an der Universität St. Gallen 1998 seine berufliche Karriere bei einem nordamerikanischen Softwareunternehmen und anschliessend in einem namhaften internationalen Beratungshaus gestartet und hierbei insbesondere Projekterfahrung in den Branchen Financial Services, Pharma und Telekommunikation sowie im Public Sector weltweit gesammelt. Im Oktober 2010 wurde er zum Mitglied der Geschäftsleitung der Detecon (Schweiz) AG berufen.


Dr. Dirk Schäfer (Managing Partner)

Dr. Dirk Schäfer leitet als Managing Partner seit Januar 2013 den Bereich Financial Services der Detecon (Schweiz) AG. Er verfügt über langjährige Erfahrung als Unternehmensberater im deutschsprachigen Raum und war u. a. für das Management Zentrum St. Gallen tätig. Bevor Dirk Schäfer zur Detecon wechselte, leitete er als Geschäftsführer in Deutschland eine Unternehmensgruppe, die auf die Übernahme von Handwerksbetrieben spezialisiert ist. An der Universität St.Gallen ist er als Professor für finanzielle Führung auf allen Stufen der Lehre tätig. Ausserdem verantwortet er dort als Executive Director das Masterprogramm in Accounting und Finance und steht als Vizedirektor dem Institut für Accounting, Controlling und Auditing vor. Sein Beratungsschwerpunkt liegt in der finanziellen Führung von Unternehmen sowie im Coaching von Unternehmenseigentümern, Verwaltungsräten und Geschäftsführern zu Themen der operativen und strategischen Unternehmensführung.


Marc Hofer Vassella (CFO)

Marc Hofer Vassella ist CFO der Detecon (Schweiz) AG. Vor seinem Wechsel zu Detecon war Marc Hofer CFO und stellvertretender CEO der Grisard Gruppe, wo er die Managementgesellschaft leitete. In den drei operativen Bereichen reib- und Brennstoffe, Strassenbau sowie Immobilien, war er Mitglied der Bereichs-Geschäftsleitungen. Zudem war er verantwortlich für die Einführung von SAP und die Umstrukturierung der Gruppe. Bei den Böhi Unternehmungen leitete er als CFO die Bereiche Finanz- und RW, Personal, IT und Immobilien. Die Gruppe beseht aus elf Firmen in der Schweiz sowie zwei in den USA und ist in den Bereichen Energie, Anlagenbau, Holzverarbeitung sowie Immobilien tätig. Nach dem Betriebswirtschaftsstudium an der Uni Bern (lic.rer.pol.) war Marc Hofer zuerst als Revisor bei KPMG Fides Peat und anschliessend mehrere Jahre als Geschäftsführer bei einer Treuhandgesellschaft tätig. Er verfügt über langjährige Erfahrung als Gutachter bei mehreren Staatsanwaltschaften des Kantons Zürich.