DETECON Consulting

Das Management

Robin Euler (CEO, Detecon (Schweiz) AG)

Robin Euler wurde im Oktober 2010 zum CEO der Detecon (Schweiz) AG berufen. Zuvor leitete er als Mitglied des Executive Boards der Detecon International GmbH seit 2008 die Industry Practice „Telecommunications“ und verantwortete die nationalen und internationalen Geschäftsbeziehungen zur Deutschen Telekom. Davor war er bereits als Partner der Detecon (Schweiz) AG tätig und dort weltweit verantwortlich für das Thema Financial Management. Während seiner langjährigen Beratungstätigkeit sammelte Robin Euler internationale Projekterfahrung zu den Themen Strategie, Corporate Finance, Restrukturierung und Financial Management in den Branchen Pharma, Industrie und Telekommunikation. Bevor er zur Detecon kam, war Robin Euler für eine Strategieberatung in Deutschland tätig. Robin Euler studierte Betriebswirtschaft an der Universität Mannheim und erwarb in den USA den M.B.A. an der Western Illinois University.


Dr. Ralf Helbig (Managing Partner)

Seit Mai 2018 verantwortet Dr. Ralf Helbig als Managing Partner die Branche Public & Industries bei Detecon (Schweiz) AG. Bevor er vom Detecon Office Dubai aus als Interims CIO die IT einer führenden Telekommunikationsunternehmung im Iran transformierte, war Ralf Helbig bereits vier Jahre lang als Managing Partner bei Detecon (Schweiz) AG tätig. Seine langjährige Beratungserfahrung sammelte er in Führungspositionen bei Detecon International in Köln und bei Beratungsunternehmen in der Schweiz. Vor seinem Einstieg in die Beratungsbranche hat er seine Habilitation in Unternehmensführung und Prozessmanagement an der Universität Bonn abgeschlossen, wo er bis heute als Mitglied des Lehrkörpers aktiv lehrt. Seine Beratungsschwerpunkte umfassen IT Strategie, Unternehmensarchitektur, Agile Transformation, IT Kostensenkung und Unternehmenssanierung in den Branchen Pharma, Telekommunikation, Transport und Logistik.


Dr. Dirk Schäfer (Managing Partner)

Dr. Dirk Schäfer leitet als Managing Partner seit Januar 2013 den Bereich Financial Services der Detecon (Schweiz) AG. Er verfügt über langjährige Erfahrung als Unternehmensberater im deutschsprachigen Raum und war u. a. für das Management Zentrum St. Gallen tätig. Bevor Dirk Schäfer zur Detecon wechselte, leitete er als Geschäftsführer in Deutschland eine Unternehmensgruppe, die auf die Übernahme von Handwerksbetrieben spezialisiert ist. An der Universität St.Gallen ist er als Professor für finanzielle Führung auf allen Stufen der Lehre tätig. Ausserdem verantwortet er dort als Executive Director das Masterprogramm in Accounting und Finance und steht als Vizedirektor dem Institut für Accounting, Controlling und Auditing vor. Sein Beratungsschwerpunkt liegt in der finanziellen Führung von Unternehmen sowie im Coaching von Unternehmenseigentümern, Verwaltungsräten und Geschäftsführern zu Themen der operativen und strategischen Unternehmensführung.


Rüdiger Schulze (Partner)

Rüdiger Schulze leitet als Partner den Bereich Telco & Energy der Detecon (Schweiz) AG. Bevor er diese Aufgabe 2014 übernahm, war er bei Detecon als Projektleiter für Telekommunikations-, Energie- und Automobilkunden in internationalen Projekten tätig. Zuvor war er als Berater bei einem anderen international tätigen Beratungsunternehmen in Melbourne, Sydney, Berlin und Düsseldorf angestellt. Inhaltlich hat er Projekte im Bereich Finance/Controlling, Innovation & Transformation/Change Management begleitet und geführt. Rüdiger Schulze fokussiert sich thematisch insbesondere auf die funktionale Konvergenz von Telekommunikation und Energiewirtschaft. Er studierte Betriebswirtschaft und Rechtswissenschaften in Berlin und erwarb einen Executive Master of Business Administration an der Universität Zürich.

 


Dr. Michael Seidl (Partner)

Seit Januar 2017 leitet Dr. Michael Seidl als Partner den Bereich Travel, Transport & Logistics der Detecon (Schweiz) AG. Bevor er 2015 zur Detecon kam, war er für ein anderes internationales Beratungsunternehmen tätig, wo er u. a. den Geschäftsbereich Service Innovationen aufbaute. Vor seiner Beraterlaufbahn hatte Michael Seidl verschiedene Positionen in unterschiedlichen Unternehmen aus der Telekommunikationsbranche inne, so war er z. B. Leiter Unternehmensstrategie sowie Geschäftsführer Produktentwicklung. Michael Seidl studierte Elektrotechnik an der Technischen Universität München und schloss dieses mit der Promotion zum Doktoringenieur ab.


Andreas Tiefengraber (Partner)

Andreas Tiefengraber übernahm im November 2017 als CEO die Geschäftsführung der Detecon Austria Consulting GmbH. Zusätzlich leitet er das Competence Team „Digital Strategy and Innovation“ in der Schweiz und Österreich, wo er mit seinem Team pragmatische Lösungen für aktuelle digitale Fragestellungen entwickelt. Er verfügt über langjährige internationale Consulting- und Managementerfahrung speziell im Kontext Telekommunikation, Medien, High-Tech, Retail, Digital und Strategie. Bevor er zur Detecon wechselte, baute er für Roland Berger den Bereich TMT/Digital in CEE auf. Andreas Tiefengraber studierte Wirtschaft in Graz und Los Angeles und absolvierte seinen MBA an der Donau-Universität Krems.

 


Marc Hofer Vassella (CFO)

Marc Hofer Vassella ist CFO der Detecon (Schweiz) AG. Vor seinem Wechsel zu Detecon war Marc Hofer CFO und stellvertretender CEO der Grisard Gruppe, wo er die Managementgesellschaft leitete. In den drei operativen Bereichen Treib- und Brennstoffe, Strassenbau sowie Immobilien, war er Mitglied der Bereichs-Geschäftsleitungen. Zudem war er verantwortlich für die Einführung von SAP und die Umstrukturierung der Gruppe. Bei den Böhi Unternehmungen leitete er als CFO die Bereiche Finanz- und Rechtswissenschaften, Personal, IT und Immobilien. Die Gruppe beseht aus elf Firmen in der Schweiz sowie zwei in den USA und ist in den Bereichen Energie, Anlagenbau, Holzverarbeitung sowie Immobilien tätig. Nach dem Betriebswirtschaftsstudium an der Uni Bern (lic.rer.pol.) war Marc Hofer zuerst als Revisor bei KPMG Fides Peat und anschliessend mehrere Jahre als Geschäftsführer bei einer Treuhandgesellschaft tätig. Er verfügt über langjährige Erfahrung als Gutachter bei mehreren Staatsanwaltschaften des Kantons Zürich.