DETECON Consulting

Travel, Transport & Logistics - Mit ICT nachhaltig Zukunft gestalten

Schöne neue Welt: Kunden buchen Flug- und Bahntickets am PC oder mit dem Smartphone, innovative Carsharing- und Mietwagenangebote sind auf dem Vormarsch, Verkehrs- und Logistikanbieter sind weltweit vernetzt. Kunden, Märkte und Unternehmen werden von digitalen Entwicklungen geprägt und sind in Bewegung. Denn Mobilität sichert individuelle Freiheit, treibt die wirtschaftliche Entwicklung an und ermöglicht Wachstum.

News

Logistiker setzen auf Marktplatz-Plattformen

Im Sommer des vergangenen Jahres meldete DB Schenker die Kooperation mit der US-Online-Frachtbörse uShip. Und nun stratet DHL den digitalen Landverkehr-Marktplatz CILLOX, um Transportkapazitäten effektiver und effizienter zu nutzen. Doch das dürfte nur der Anfang sein. Mit einer anbieter- und verkehrsträgerübergreifenden Plattform ist fest zu rechnen. Taxi- und Hotelgewerbe lassen grüßen.

http://www.dpdhl.com/de/presse/pressemitteilungen/2016/dhl_stellt_digitalen_landverkehr-marktplatz_cillox_vor.html

Daimler investiert in Logistik Roboter Starship Technologies

Der Autobauer ist bei dem Entwickler von Logistik-Robotern eingestiegen, die sich auf die letzte Meile vom Verteilzentrum zum Kunden konzentrieren. mehr

Fliegende Lager liefern per Drohne: Amazon hat ein Patent auf fliegende Lieferzentren eingereicht.

In der Patentschrift US 9.305.280 B1 meldet Amazon fliegende Erfüllungszentren an. Genauere Angaben über deren Ausgestaltung sowie ein Indiz über einen geplanten Einsatz verkündet Amazon indes nicht. Die Patentanmeldung zeigt jedoch, dass Amazon die Nummer 1 der Online-Versandhändler bleiben möchte und bereits heute die Weichen für noch unrealistische Geschäftsmodelle der Zukunft stellt.

http://www.eurotransport.de/news/amazon-fliegende-lager-liefern-per-drohne-8791450.html?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=manually&utm_medium=desktop&utm_content=html

Hochstimmung in der Logistik zum Jahreswechsel

Im vierten Quartal 2016 herrscht Hochstimmung im Wirtschaftsbereich Logistik – trotz Brexit, Wahlen in den USA, ungeklärter Fragen im Euroraum und Fliehkräften in der EU. Mehr als fünf Jahre ist es her, dass der Klimawert des Logistik-Indikators der mehr

Revolution auf der Letzten Meile

Der letzten Meile in der Logistik stehen turbulente Zeiten bevor. Das heutige Szenario dass der Paketzusteller das Paket dem Empfänger tagsüber persönlich überreicht scheint schon bald ausgedient zu haben. mehr

DHL & Telekom: Drohnenforschungsprojekt mit Paketkopter

Die Deutsche Post DHL, die Deutsche Telekom, die Deutsche Flugsicherung und die RWTH Aachen suchen gemeinsam konkrete Anwendungsfälle für Drohnen. Ziel ist die sichere Integration von unbemannten Flugobjekten in den Luftverkehr. Diese sollen mithilfe ei mehr

DHL liefert Pakete jetzt auch in den Smart Kofferraum

DHL Paket und Smart haben ein gemeinsames Pilotprojekt angekündigt, bei dem Smart-Besitzer ihre Autos ab Herbst dieses Jahres als mobile Lieferadresse für ihre Paketsendungen nutzen können. - Die Paketdienstleister zeigen mit solchen Lösungen zunehmend Flexibilität in der 'last mile' und nähern sich langsam den Bedürfnissen insbesondere vieler junger eCommerce-Kunden an.

http://mylogistics.net/2016/07/25/dhl-liefert-pakete-jetzt-auch-in-den-smart-kofferraum/

Crowdfunding-Bahn startet Mitte Dezember 2016

Die DB bekommt neben Fernbussen und Billig-Fliegern Konkurrenz auf der Schiene. Locomore startet Mitte Dezember auf der Strecke Stuttgardt-Berlin und möchte mit Themenabteilen und günstigen Preisen locken. Die Finanzierung basiert auf Crowdfunding, was einmal mehr zeigt, dass Kreativität gepaart mit der Mut zu neuen Geschäftsmodellen zum Erfolg führen kann.

http://www.spiegel.de/reise/aktuell/crowdfunding-bahn-locomore-startet-auf-der-strecke-stuttgart-berlin-a-1119563.html

"Ohne Logistik 4.0 keine Industrie 4.0"

Das Thema Industrie 4.0 ist auf den Agenden vieler Unternehmen angekommen. Die Vernetzung über die eigenen Grenzen hinaus spielt hierbei ein wichtiger Faktor. Diese Grenzen enden jedoch nicht selten beim Transport von physischen Gütern von A nach B. mehr

Last Mile - Die umkämpfte letzte Meile eines Pakets zum Kunden

Nicht nur klassische Paketzusteller und Start-Ups suchen nach der idealen Lösung für die letzte Meile der Paketzustellung, auch Automobilhersteller preschen mit elektrischen Postautos, Paketdrohnen und Robotern in diesen Markt. mehr

dpa/ib

Uber erschließt weiteres digitales und disruptives Geschäftsmodell

Der Uber-Gründer und Chef Travis Kalanick möchte Google, Tesla & Co. das Feld selbstfahrender Autos nicht allein überlassen und testet jetzt in Pittsburgh die automatische Fahrgastbeförderung. mehr

Heise Online

Deutsche Bahn auf Digitalisierungs-Kurs

Die Bahn überlässt Vorteile des autonomes Fahrens nicht alleine den LKW und pilotiert bereits fahrerlose Züge mehr

FAZ am 09.06.2016

Logistiker glauben nicht an den Brexit

Die Unternehmen planen Aufbau von Personal und Sachkapazitäten mehr

Bundesvereinigung Logistik (www.bvl.de)

Logistik Roboter sparen Kosten deutlich

Die Automatisierung der Logistikindustrie schreitet weiter voran, aus gutem Grund. Experten prognostizieren eine Kostenersparnis durch in der Logistik eingesetzte Roboter von 20- 40 Prozent in den kommenden vier Jahren. Das liegt daran, dass de Kosten fü mehr

europetransport.de

Kurier-, Express- und Paketmarkt übertrifft Erwartungen

Der Bundesverband Paket & Express Logistik hat in seiner neuesten Studie veröffentlicht, dass die deutsche Kurier-, Express- und Paketbranche (KEP) im Jahr 2015 die Erwartungen übertroffen hat. In Deutschland wurden mehr als 2,9 Milliarden KEP-Sendu mehr

Die Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle erfordert die Öffnung etablierter Unternehmen für Partnerschaften

Für die Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle sollten die großen, etablierten Unternehmen sich für Partnerschaften mit innovativen, digitalen Firmen öffnen. Dies gilt für viele Branchen. Ein Beispiel aus der Logistikbranche ist eine neue Kooperatio mehr

mylogistics

Transport Meilenstein mit fahrerlosen Bus

1914 war das Aufsehen beim ersten Linien-Flug, der 35 km betrug, groß. Heute ist der erste fahrerlose Bus, der eine Strecke von 32,5 km zurücklegte, längst nicht mehr so aufregend - zu unrecht. Mit autonomen Bussen wird sich einiges ändern. Zum Beispi mehr

Ingenieur.de

Überflieger Frankfurt- Deutschalnd´s Nummer 1 in Sachen Luftfracht

Für die meisten von uns ist der Flughafen Frankfurt a.M. Dreh- und Angelpunkt für Reisen aller Art. Was sich oft unserem Auge entzieht ist die Luftfracht, die parallel zu Reisenden abgewickelt wird. In Frankfurt, Deutschland´s Luftfracht - Spitzenreiter, macht das fast jede vierte Landung aus. Um das alles zu koordinieren wird digital unterstützt, z.B. mit T-System´s e-Airportslots System.

Destatis, 2016

Der Wettbewerb in der Logistikbranche fördert Innovationstätigkeit

Die Deutsche Post zeigt sich innovativ und plant den Einsatz von Robotern in Wohngebieten mehr

reuters/apa/red

Sternfahrt nach Rotterdam - die European Truck Platooning Challenge lässt autonomes Fahren Realität werden

In der vergangenen Woche haben sich Truck-Konvois von sechs Herstellern (MAN, Daimler, Scania, DAF, Iveco, Volvo) von unterschiedlichen Startpunkten auf den Weg nach Rotterdam gemacht - dem Zielort der European Truck Platooning Challenge. Das Besondere an mehr

Innerdeutsches Transportvolumen der LKW liegt im Vergleich zu anderen Verkehrsmitteln weit vorne

Das Transportvolumen von LKW auf deutschen Straßen ist größer als die transportierten Volumina aller anderen Verkehrsmittel zusammen und 2,7-mal größer als das der Deutschen Bahn (Zahlen aus dem Jahr 2014). Damit das so bleibt investieren die Logistiker in ICT und finden Lösungen, die das autonome Fahren immer näher bringen, wie z.B. Platooning, das computergestützte Fahren im Konvoi.

http://de.statista.com/themen/733/transport-und-logistik/

Zwei auf einen Schlag: Hamburger Hafen wächst digital und tritt neuer Allianz bei

Europa´s zweitgrößter Hafen hat ein großes Problem: Platz. Durch seinen Standort in der Hamburger City, kann der Hafen nicht auf natürliche Weise weiterwachsen. Deswegen wird das Areal, welches 140 km Straße und 130 Brücken umfasst, mit Hilfe von I mehr

Forbes

E-Mobilität - neue Impulse für die City-Zustellung? UPS startet E-Bike-Test in Offenbach

Um das hohe Verkehrsaufkommen und die Parkproblematik in den Innenstädten zu umgehen und Schadstoffemissionen zu reduzieren, wartet der Logistikdienstleistr UPS nicht auf ein unterirdisches Tunnelsystem für den Güterversand (siehe unseren Beitrag vom 0 mehr

http://www.mm-logistik.vogel.de/distributionslogistik/articles/526834

Collaborative Robots Will Transform Logistics Says DHL Group

Deutsche Post DHL is approaching a point in time where robots are going to become essential in the world of logistics. mehr

Logistics Management

Digitalisierung ermöglicht weiteren Schritt zum vollkommenen Self-Sevice vor dem Abflug

Lufthansa und Rimowa starten ein elektronisches Etikettier und App-basiertes System zur Gepäckaufgabe/-verfolgung. Durch einen Chip im Koffer können Passagiere per Smartphone Gepäck selbst aufgeben und die Ankunft verfolgen. Welche Auswirkungen die Technologie auf das Bodenpersonal haben kann, erfahren Sie in unserem Hot Topic Future Work, denn Roboter werden künftig (leichte) Arbeiten übernehmen.

http://www.futuretravelexperience.com/2016/03/lufthansa-set-to-roll-out-rimowa-electronic-tag/#more-25870

Autonomes Fahren: Wenn das Lenkrad zur Sonderausstattung wird

Kaum ein Thema beschäftigt Automobilwelt, Logistikindustrie und mobile Gesellschaft aktuell so sehr wie autonomes Fahren. Eine neue Studie von Detecon untersucht die tatsächliche Akzeptanz autonom fahrender Fahrzeuge bei potenziellen deutschen Kunden. mehr

Amazon sichert sich Flugzeugflotte

Schnelle Lieferungen sollen durch das exklusive Leasing von künftig 20 Transportflugzeugen noch zuverlässiger werden, womit Amazon sein kostenpflichtiges Angebot Prime pusht. Desweiteren rechnen Branchenexperten mit weiteren Exklusivverträgen mit dem F mehr

N24 Wirtschaftsnachrichten

Ist die Zukunft der Logistik – im wahrsten Sinne des Wortes – unterirdisch?

Die Schweiz plant ein Tunnelsystem für den Gütertransport zwischen den Städten. Wie wird die Zukunft der Logistik aussehen und welche Lösung gibt es für den innerstädtischen Warentransport? mehr

Neues Zuglabor von DB Regio zur Entwicklung digitaler Angebote im Nahverkehr

Deutsche Bahn eröffnet „DB Regio Zuglabor“ als Multifunktionshaus. Neben Prototypen und Neuentwicklungen der Industrie werden hier verstärkt Ideen aus Kreativworkshops, besonders im Kontext von Digitalisierung und Mobilität 4.0 getestet.

http://www.deutschebahn.com/de/presse/presseinformationen/pi_p/9925700/p20150828.html

Köln neue Stauhauptstadt

Generell sind die wachsende Bevölkerung sowie die Urbanisierung Haupttreiber für Staus. So ist die Bevölkerungszahl in Deutschland im letzten Jahr zum ersten Mal seit 2011 gestiegen. In Köln betrug das Bevölkerungswachstum 2014 ein % - zusammen mit den Baustellen hat dies dazu beigetragen, dass Autofahrer in Köln durchschnittlich 65 Stunden im Stau standen.

http://dmm.travel/news/artikel/lesen/2015/08/koeln-neue-stauhauptstadt-70748/

Biologisch-gesundheitliche Aspekte bei WLAN in Schulen

Hinsichtlich der biologisch-gesundheitlichen Risiken einer Nutzung von WLAN im schulischen Bereich existiert keine risikofreie Empfehlung für Städte und Kommunen. Die Verantwortung für den Einsatz von WLAN trägt vorerst der Schulträger oder die einzelne Schule.

http://www.detecon.com/de/Publikationen/biologisch-gesundheitliche-aspekte-bei-wlan-schulen

Daten und Fakten zum Online-Reisemarkt 2015

Die Analyse „Daten und Fakten zum Online-Reisemarkt“ des Verbandes Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) basiert auf Marktforschungsdaten und Studien der Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. (FUR), der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK), ULYSSES Web-Tourismus und Ruf Reisen.

Daten und Fakten zum Online-Reisemarkt 2015

Travel, Transport & Logistics @ T-Systems